Lesepaten

Abenteuer Lesen

Durch den ehrenamtlichen Einsatz von sogenannten Lese-Patinnen wollen wir die Freude am Buch und am Lesen wecken bzw. ausbauen. 

Wir glauben, dass mit diesem Einsatz:

  • Kindern und Jugendlichen erhöhte Teilhabe ermöglicht wird, indem ihre Sprach- und Bildungskompetenzen gesteigert werden
  • junge Menschen eine Förderung ihrer Sprach- und Allgemeinbildung und
  • somit eine Qualifizierung für das Berufsleben und die Integration für die Bewältigung des ‚Alltags' erhalten
  • präventiv Arbeitslosigkeit und Armut von Jugendlichen verringert (oder ganz behoben) werden kann.
 

Projektbeschreibung

Eine Lese-Patin liest Kindern in einer kleinen Gruppe (max. 3 Kinder) vor.
Diese Vorlesestunde wird üblicherweise in einem geeigneten Raum in der Schule in einer Freistunde der Kinder am Vormittag, evtl. auch im Zusammenhang mit der Nachmittags- bzw. Hausaufgaben-Betreuung stattfinden.
Die Kinder werden dazu angeregt, selber zu lesen, aber es ist ausdrücklich nicht an Nachhilfe gedacht!

 

Zielgruppe

Grundschulkinder

 

Beteiligte

Ehrenamtliche Leselern-Patinnen und Mitarbeiterinnen des Kinderschutzbundes Lindau
 

Unterstützung durch den Kinderschutzbund

Wir lassen Sie in Ihrem Engagement auch nicht alleine. Regelmäßige Treffen aller Lesepaten und Leseclubbetreuer dienen zum Austausch, es werden Ideen vorgestellt und aktuelle
Kinder- und Jugendliteratur vorgestellt.  Bei Fragen können Sie jederzeit Kontakt zu unserer Ansprechpartnerin Christine Wörsching aufnehmen.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
11 + 2 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.